Es ist mal wieder soweit – der World Wide Blog wird mal wieder gefüttert.

Auch wenn es jetzt kein echter Blog ist und die Grundidee an denunzieren.tk erinnert, ist das Thema doch recht aktuell und immer noch (nicht) witzig.

Aber blabla worum geht es denn überhaupt?

Es geht um die in den letzten Jahren so beliebt gewordene Unart, andere einfach abzumahnen und darum, wie man dem ganzen doch etwas Witziges entlocken kann.

So hat der Betreiber der Internetseite abmahnr.de ähnlich wie bei Denunzieren.tk eine hübsche Fakeseite aufgezogen, wo man (natürlich nicht wirklich) alles abmahnen kann, wozu man gerade lustig ist, selbst Zufalls-Abmahnungen sind möglich.

Wie gesagt, auch wenn die Idee nicht ganz neu ist, finde ich es doch recht gut gemacht und einen Blick wert.

… zu der Abmahnseite

(Aufmerksam gemacht worden durch den WutBlog)