mindjuice – the unplugged session

Zeit
Freitag, 11. März · 19:00 – 22:00

Ort
Klärwerk Café
Bruno-Hofer-Straße 8-14
92224 Amberg

Weitere Informationen
mindjuice sind seit nunmehr 13 Jahren beide Seiten der Medaille – einerseits hart und unberechenbar, andererseits sanft und anschmiegsam. Eines jedoch immer: ein Liveerlebnis. Die fünfköpfige Combo aus der Oberpfalz zelebriert „Bavarian Moshpop“ – eine Schublade, die Raum für Interpretationen lässt, denn jedwede Wahrnehmung von Musik ist schließlich subjektiv! Der mindjuice-Sound ist harter, emotionsgeladener und stets am Groove… orientierter Rock. Eigentlich, denn seit nunmehr sechs Jahren bewegen sich mindjuice auch in filigraneren Gefilden und präsentieren ihre Musik auch im Akustik-Gewand. Beides sehr erfolgreich (Gewinner Emergenza Acoustic 2005 und Emergenza Contest 2001 in München, 5. Platz im Emergenza Europafinale 2001). Rund 350 Konzerte (u.a. Taubertal-Festival, Theatron Musiksommer, Muffathalle, Georg-Elser-Hallen, Metropolis, Backstage) in Deutschland, der Schweiz und in Italien zeugen von einer enormen Livepräsenz. mindjuice haben in der Vergangenheit Mudvayne, Emil Bulls oder auch Harmful supportet. Das Szene-Mag “Intro” schrieb dazu folgendes: “Dies zeugt von höheren Ambitionen. Zu recht!” Das Fachmagazin Gitarre&Bass meinte auch: “Gute Band. Wirklich fett!”
Da die Jungs im Studio gerade eifrig an ihrem neuen Album arbeiten werden sie an diesem Abend ein paar neue Songs aus der mindjuice-Hit-Maschinerie präsentieren. Zeit für große Rock-Momente und erregende zwischenmenschliche Gefühle gepaart mit flotten Sprüchen. Be there or be uncool…
Mehr anzeigen

« »